ALVONSA (Alphabetisierung von schwierigen Analphabeten) ist unser neuestes Projekt, das vom Österreichischen Integrationsfonds ÖIF im Rahmen der Einzelförderung gefördert wird. Das neuartige Konzept sieht vor, mit einer differenzierten Unterrichtsstrategie den Zielpersonen mit Lernblockaden die deutsche Schriftsprache nachhaltig beizubringen. Die Unterrichtsstrategie sieht bestimmte Übungsmaterialien vor.

ZIELGRUPPE
Als Zielgruppe sind TeilnehmerInnen zwischen 15 – 55 Jahren angedacht, deren Muttersprache z.B. Arabisch, Farsi, Paschtu, Dari oder Urdu sind, und die in klassischen Alphabetisierungskursen mit dem Unterrichtstempo nicht mithalten können.

STRATEGIE
Bosphorus Education will für diese Zielgruppe mit einem eigenen Konzept dazu verhelfen, dass TeilnehmerInnen trotz ihrer Blockaden dennoch das Lernziel erreichen. Erreicht werden soll das Lernziel mit einer differenzierten Unterrichtszusammensetzung. Nachhaltige Wirkung zeigt das Projekt nur durch aktive Partizipation der TeilnehmerInnen am Unterrichtprozess. Daher werden alle pädagogisch relevanten Methoden herangezogen, um den/die TeilnehmerIn in den Unterricht einzubinden. Das Konzept sieht die Einbindung von Hard- und Softskills im Unterricht.

KURSDETAILS
Die Zielgruppe besucht einen 12-wöchigen Kurs, der von Montag-Freitag von 8:30-11:45 Uhr stattfindet. Kurskosten inkl. Kursmaterial und Teilnahmebestätigung beträgen € 749,- pro TeilnehmerIn. Alle TeilnehmerInnen sind nach dem Kurs fit für den Beginn eines A1 Kurses.

ANMELDUNG

Was möchten Sie gerne für die Zielperson machen?

>> DATEN ZIELPERSON

Vorname*

Nachname*

Adresse*

PLZ & Ort*

Geburtsdatum TT.MM.JJJJ*

Versicherungsnummer ZZZZ-TTMMJJ*

>> DATEN ANSPRECHPERSON
E-Mailadresse*

Handynummer*

*Diese Felder sind auszufüllen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.